Unser Team

Dr. Michael Haft

Gründer/
CEO

bringt einen Doktortitel in Theoretischer Physik und Neuroinformatik sowie mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Analysetechnologien bei Großunternehmen wie Siemens, Accenture und SAP mit. Vor der Gründung von Xplain Data arbeitete er als Chief Architect bei SAP mit dem Schwerpunkt Big Data Analytics. Zu Beginn seiner Karriere war er Mitbegründer eines Startups, in dem er für den gesamten Produktlebenszyklus von analytischen Innovationen verantwortlich war. Michael verfügt über ein breites und einzigartiges Wissen, das von Datenbank- und BI-Technologien bis hin zu Statistik, Mathematik und maschinellem Lernen reicht. Aus zahlreichen Projekten weiß er, wie man diese Technologien in einem geschäftlichen Kontext anwendet.

Peide Wang

Mitgründer/
Chief Technology Officer

kam von SAP zu uns, wo der Diplom-Mathematiker zuletzt als Entwicklungsarchitekt im Bereich Predictive Maintenance tätig war. Während seiner 13-jährigen Erfahrung in der Entwicklung von Geschäftsanwendungen erwarb er umfangreiche Kenntnisse über verschiedene Technologien und Plattformen, von R/3-Modulen (ABAP) über Datenbankalgorithmen (C++) bis hin zu modernen Webanwendungen (Java/Javascript). Bei Xplain Data entwirft und implementiert er ansprechende Benutzeroberflächen für unsere Kunden und bringt sein umfangreiches Algorithmen-Know-how mit ein.

 

Dr. habil. Hanjo Täubig

Senior Data Scientist/
Chief Algorithms Officer

promovierte nach seinem Informatik-Studium an der TU München mit einer Arbeit über die Suche von Proteinstrukturen in Proteindatenbanken. Er vertrat eine Professur für Theoretische Informatik am Lehrstuhl für Effiziente Algorithmen der TUM und hielt mehrere Jahre lang Vorlesungen über Grundlagen von Algorithmen und Datenstrukturen. Er habilitierte sich mit einer Arbeit über Ungleichungen zur Entwicklung von Einträgen in Matrixpotenzen mit Anwendungen in verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen. An der TUM hielt Hanjo Vorlesungen über Algorithmische Bioinformatik und über Fortgeschrittene Netzwerk- und Graphalgorithmen, sowie Seminare über String Matching und Spektrale Graphentheorie. Bei Xplain Data zeichnet er verantwortlich für effiziente Algorithmen und Datenstrukturen.

Dr. Christian Koncilia

Mitgründer/
Chief Experience Officer

promovierte in angewandter Informatik über die Entwicklung von Algorithmen zur Behandlung struktureller Veränderungen in Data Warehouses. Er war mehr als 25 Jahre lang in der Biowissenschafts- und Gesundheitsbranche tätig und arbeitete an Projekten für verschiedene Krankenhäuser, Versicherungsgesellschaften und Pharmaunternehmen. Christian hat umfangreiche praktische Erfahrung mit verschiedenen Business Intelligence-Tools, Datenbankmanagementsystemen und vielen Programmiersprachen und Frameworks. In den letzten zehn Jahren hat er sich auf die Entwicklung verschiedener Webanwendungen konzentriert. Bei Xplain Data liegt das Frontend in seinen Händen.

Monika Roy

Marketing & Communication

hat ein Diplom in Wirtschaftsingenieurwesen und bringt über 25 Jahre Erfahrung im B2B-Marketing in der IT-Branche mit. Vor Xplain Data war sie bei Dassault Systèmes SolidWorks, Deutschland, für Content Creation und digitales Marketing zuständig. Sie begann ihre Karriere bei Informix Software (jetzt IBM), wo sie für die Entwicklung einer erfolgreichen Marketingkooperation mit dem Partner SAP verantwortlich war. Danach arbeitete sie in verschiedenen Positionen für Unternehmen im Datenbank-, Netzwerk- und Softwareentwicklungsumfeld und verantwortete die Entwicklung und Umsetzung erfolgreicher PR- und Direktmarketing-Kampagnen europaweit.